Aktuelles aus dem Schulleben

Motopädie-Projektarbeit „Die Bedeutung von Raum in der Psychomotorik“

Die Oberstufe der Fachschule für Motopädie hat sich im Rahmen ihrer Projektarbeit mit dem Thema  „Die Bedeutung von Raum in der Psychomotorik - Welche Auswirkungen hat der Raum für die Entwicklung eines Menschen“ auseinander-gesetzt.In drei Projektgruppen haben wir die psychologische, die körper-therapeutische und die sozial-ökologische Bedeutung von Raum erarbeitet.Im U3 und Ü3-Bereich untersuchten wir den...

[mehr]


Fußballmannschaft des MBK Unna bestreitet die Vorrunde der Kreismeisterschaften erfolgreich

Die Herren-Fußballmannschaft des MBK Unna hat kürzlich erfolgreich an der Vorrunde der Kreismeisterschaft teilgenommen. In drei Gruppen wurden an drei Tagen die Vorrunden ausgespielt. Das MBK spielte in einer Gruppe mit der Willy-Brandt-Gesamtschule Bergkamen, dem Städtischen Gymnasium Bergkamen, der Gesamtschule Kamen sowie dem Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna.Das erste Spiel bestritt das Team gegen die...

[mehr]


Neues aus dem Fairtrade-Team # 1

Im vergangenen Schuljahr haben wir das Fairtrade-Team des Märkischen Berufskollegs gegründet. Seitdem treffen sich Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer regelmäßig, um unter dem Motto „MBK – Schule mit FAIRantwortung“ verschiedene Aktionen und Projekte zum Fairen Handel an unserer Schule zu planen und durchzuführen. Trage FAIRantwortung – Erste Fairtrade-Produkte in der Schülercafeteria Nachdem bei der...

[mehr]


„Alte Knochen für den guten Zweck“ - ein Beitrag zur sozialen Gerechtigkeit

Zu Beginn dieser Woche hat die Berufsfachschule für Kinderpflege (BKIU1) die „Handyaktion NRW“ in den Klassen des Märkischen Berufskollegs präsentiert. Die Schülerinnen und Schüler haben sich zuvor im Politikunterricht mit der Thematik „Soziale Gerechtigkeit“ auseinandergesetzt und sind nun aktiv geworden.Die Handyaktion NRW wird u. a. vom Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen organisiert. Es werden...

[mehr]


„Europa im Klassenzimmer“ - Interkulturelles Lernen im Spanischunterricht

Im Rahmen des Programms „Europa macht Schule e.V.“ des Deutschen Akademischen Austauschdienstes war Blanca Avilés aus Salamanca an unserer Schule zu Gast. Gemeinsam mit dem Spanischkurs der AHR 13b sowie dem BFS 12 – Differenzierungskurs Spanisch wurden verschiedene interkulturelle Projekte realisiert und so „Europa im Klassenzimmer“ erlebbar gemacht. Um die Gaststudierende aus Spanien willkommen zu heißen, präsentierten...

[mehr]