Aktuelles aus dem Schulleben

„Zivilcourage – Deine Ideen von heute sind die Wirklichkeit von morgen“

Regelmäßig lädt das Märkische Berufskolleg Moderatorinnen und Moderatoren zu Themen aus der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler ein. Im Rahmen der Aktionswochen gegen Gewalt und Rassismus hielt der Journalist, Radio- und Fernsehmoderator Uwe Schulz am 21.03.2017 für unsere Schülerinnen und Schüler einen Vortrag zum Thema Zivilcourage. Unter dem Motto „Zivilcourage – Deine Ideen von heute sind die Wirklichkeit von...

[mehr]


Besuch der Friseur-Unterstufe im Aquarius-Wassermuseum in Mülheim an der Ruhr am Weltwassertag

Im Rahmen einer Projektwoche zum Thema Wasser machte die Friseur-Unterstufe passend am Weltwassertag am 22.03.2017 eine Exkursion zum Aquarius-Wassermuseum in Mülheim an der Ruhr.Das Museum auf der Route der Industriekultur ist in einem ehemaligen Wasserturm untergebracht. Zunächst wurden gemeinsam mit den Auszubildenden Experimente zu den Themenbereichen Wasserverbrauch, Funktionseise von Wassertürmen/Wasserversorgung und...

[mehr]


Hellweg Kinderstätte e.V. als neues "Haus der kleinen Forscher" im Netzwerk Unna zertifiziert

Am Freitag, den 17.03.2017, feierte die Hellweg Kinderstätte e.V. ihre Zertifizierung zum "Haus der kleinen Forscher" im Netzwerk Unna mit einem fröhlichen Forschernachmittag. Hierzu waren neben allen Mitarbeiterinnen, Eltern und Kindern die Kooperationspartner der Einrichtung, Schulleitungen der angrenzenden Grundschulen, Herr Bürgermeister Werner Kolter, Herr Dr. Matthias Coen als Sponsor, sowie die...

[mehr]


Menschenwürde – zusammen gegen Rassismus

Zusammen entfalteten Schülerinnen und Schüler der Berufsvorbereitungsklassen, der gymnasialen Oberstufe und Lehramtsstudierende unter Leitung der Theaterpädagogin Anja Martin ihre ganz persönlichen Stärken zu einem gemeinsamen Erlebnis der ganz besonderen Art. Nach einer Phase des Kennenlernens und der Begegnung entstanden unter einfühlsamer Anleitung im Umgang mit Bewegung, Tanz und Ton eindrucksvolle Standbilder,...

[mehr]


Erstes eTwinning Projekt erfolgreich gestartet

„Una sopa de países“ (= „Ländersuppe“) ist der Titel des ersten eTwinning Projektes am Märkischen Berufskolleg. Bei dem eTwinning-Programm handelt es sich um eine Initiative der Europäischen Kommission, das Schulen aus Europa über das Internet miteinander vernetzt. Im Rahmen dieses digitalen interkulturellen Projektes tauschen sich Schülerinnen und Schüler der AHR 11a bereits seit einigen Monaten mit anderen europäischen...

[mehr]